für einmal nicht anonym…

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Redaktion vor 2 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #109

    Redaktion
    Keymaster

    „Es hat sich etwas zugetragen, das kaum mehr jemand für möglich gehalten hat: Ein Solothurner war doch tatsächlich Manns genug, negative Erfahrungen als Missstände zu deklarieren, mit seinem Namen hinzustehen und öffentlich Kritik zu üben. Das, liebe Leserin, lieber Leser, ist alles andere als selbstverständlich.“

    Im Kommentar in der Solothurner-Zeitung vom 10.09.2016 geht es nicht um die erwähnte Person oder um die kritisierten Punkte. Es geht darum, dass es möglich sein muss öffentlich eine Meinung zu haben – und ein couragiertes Zeichen zu setzen!

    In diesem Sinne freuen wir uns auf viele weitere couragierte Zeichen aus Horriwil. Mit jedem noch so kurze Kommentar tragen Sie aktiv zu einem Dialog bei!

    Hier finden Sie den ganzen Kommentar: http://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/kanton-solothurn/dicke-post-fuer-einmal-nicht-anonym-130557455

     

     

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.