Leitbild für die räumliche Entwicklung

Das Räumliche Leitbild soll die Visionen der Gemeinde zur räumlichen Entwicklung aufzeigen. Insbesondere stellt sich die Frage, inwiefern die Gemeinde noch wachsen will und kann. Ein wesentlicher Aspekt des räumlichen Leitbildes ist damit die künftige Nutzung des Bodens und insbesondere des noch vorhandenen Baulandes.

Das Räumliche Leitbild ist ein verbindliches Orientierungs- und Füh- rungsinstrument für die Behörden in den nächsten 20 Jahren. Im Hinblick auf künftige Einzonungsbegehren hat es die Bedeutung einer behördlichen Absichtserklärung. Änderungen an der Nutzungsplanung müssen hingegen vom Regierungsrat genehmigt werden.

Leitbild Horriwil 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.